[toc]

Website, Homepage, Internetseite – viele Wörter und 3 gute Gründe dafür, aber fangen wir am Anfang an.

Was ist eine Business Website?

Ist eine private Website, also mehr oder weniger ein Hobby Projekt, dein absolut privates Dinge, so sieht die Sache bei einer geschäftlich genutzten Website schon etwas anders aus. Die Business Website ist das digitale Spiegelbild deines Unternehmens oder, wenn du ein personal Brand bist, dein Spiegelbild.

Die entscheidende Frage ist: Wie möchte ich wahrgenommen werden? Ordentlich, aufgeräumt, stylische, engagiert – als Experte auf meinem Gebiet oder reicht dir ein veraltetes Design mit Texten, die auf dem Smartphone nicht wirklich gut zu lesen sind – ist das vielleicht auch gar nicht so wichtig, weil die Inhalte schon länger nicht mehr aktuell sind….

Warum eine Website sinnvoll ist

Einer der entscheidenden Gründe ist das Thema “Sichtbarkeit & Reichweite”
Ja, ich weiß: Der Begriff in gerade gefühlt in aller Munde und irgendwie ausgelutscht. Ich kann ihn ehrlich gesagt auch kaum noch hören. Trotzdem trifft es den Nagel auf den Kopf.

Du möchtest andere Menschen erreichen, für sie ein Problem lösen, dein Wissen, deine Erfahrungen teilen und als Networker ein Team aufbauen. Kennst du ein besseres Medium als eine eigene Website um das nachhaltig zu erreichen, egal wie die äußeren Bedingungen gerade sind? Wie du die Gewinnung neuer Kunden digital mit der “7-Kontakter-Regel” angehen kannst, kannst du hier nachlesen.

Wer dich nicht kennt, dich nicht findet oder dich schlichtweg übersieht, kann von deinem Angebot nicht profitieren – und das wäre schade oder?

Einer weiterer Vorteil, gegenüber z.B. Portalen oder den Sozialen Medien, liegt klar auf der Hand: Sie gehört Dir!

Du entscheidest WAS, WO und WIE LANGE online ist und was eben nicht. Niemand kann dir vorschreiben “zu schließen” oder etwas zu entfernen. Ganz wichtig ist in meinen Augen auch die Tatsache, dass deine Inhalte dauerhaft sichtbar sind und nicht (wie in den Sozialen Medien) nach wenigen Minuten oder gar Sekunden aus der Timeline deiner Follower verschwinden.

Wozu du deine Business Website nutzen kannst

Nutze deine Seite um dich und dein Angebot / dein Produkt oder dein Business-Modell ausführlich darzustellen und gib deinen Besuchern einfache Möglichkeiten an die Hand, mit dir in Kontakt zu treten oder von deinem Angebot gebrauch zu machen. Das Zauberwort lautet hier wirklich: EINFACH!

Hast du das erledigt, wird deine Website zur Schaltzentrale. Von hier aus kannst du dann weitere Tools wie

  • Newsletter
  • Google my Business oder auch
  • Social Media

steuern, deine Reichweite erhöhen und neue Kontrakte immer wieder zurück auf deine Website führen, denn hier finden sie alles, was sie über dich und deine Angebote wissen müssen.

Neben der aktiven Neukundengewinnung kannst du deine Website auch zur Kundenbindung oder für die Weiterbildung deines Teams nutzen.

0
Would love your thoughts, please comment.x